SoLa - Das Highlight

SoLa22

Im Sommer 2022 wurde das SoLa wieder in zwei Wochen durchgeführt!!

Für alle Oberstufenschüler fand das SoLa in der ersten Woche statt.
Wir erlebten viele Abenteuer, wurden als Dorfgemeinschaft zusammen geschweisst, meisterten die Operation-Enigma, lernten vieles über das Leitersein, und genossen die Gemeinschaft zusammen. Ausserdem planten die Teens ihr eigenes Geländespiel, dass sie dann mit den Leitern als Teilnehmer durchführten. Natürlich sangen wir viele Lieder und lernten viel über Gott. Durch unsere Dorfversammlungen durften die Teens dem Lager mittels Initiativen, ihre eigene Note hinzugeben.

Für alle Primarschüler, die nach den Sommerferien in die 2.-6. Klasse kamen, fand das SoLa in der zweiten Woche statt.
Als Siedler machten wir uns auf den Weg, um das paradiesische Utopia zu finden, zu besiedeln und viele Abenteuer zu erleben. Zum Beispiel hatten wir interessante Begegnungen mit den Utölpel (den Ureinwohnern von Utopia). Wir hatten viel Spass am Feuer machen, Bändeli knüpfe, Speckstein schleifen, baden im Fluss, feines Essen, Geländespiele, Kleingruppen Zeiten, Lieder singen, Geschichten hören, Enigma, Rätselspiel und vieles mehr.

Hier findest du den Rückblickfilm der Kidswoche:

Eindrücke aus unserer Kidswoche 2022

Eindrücke aus unserer Teenswoche 2022

Hier findest du den Trailer von vor dem SoLa: